DEUTSCH | ENGLISH | РУССКИЙ | عربي | IMPRESSUM
Praxis für Dermatologie und Allergologie am Roseneck | RHINOKONJUNKTIVITIS ALLERGICA

ALLERGOLOGIE

RHINOKONJUNKTIVITIS ALLERGICA
Viele Menschen beklagen juckende Augen und laufende Nase während der Zeit des Pollenfluges. Sie leiden unter der Rhinokonjunktivitis allergica, im Volksmund auch als Heuschnupfen bekannt. Die Symptome der Erkrankung können schon früh im Jahr beginnen und bis in den Herbst andauern. Neben einer symptomatischen Therapie mit Antihistaminika bietet sich bei mehrjährigem Verlauf eine spezifische Immuntherapie (syn.: Hyposensibilisierung) an. Dabei erhält der Patient das auslösende Allergen in geringer Dosierung. Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an das Allergen und wird so unempfindlich gemacht.