DEUTSCH | ENGLISH | РУССКИЙ | عربي | IMPRESSUM
Praxis für Dermatologie und Allergologie am Roseneck | AUTOIMMUNDERMATOSEN

AUTOIMMUNDERMATOSEN

Die Autoimmundermatosen gehören zu den seltenen Erkrankungen. Frau Prof. Dr.med. Beate Tebbe gilt als Expertin auf diesem Gebiet. Das Immunsystem des Patienten richtet sich gegen Zellen in der Haut. Bei einigen Autoimmundermatosen können neben der Haut auch innere Organe betroffen sein. Die rechtzeitige Diagnosestellung und Einleitung einer Therapie sind eine wichtige Voraussetzung, um den Verlauf der Erkrankung günstig zu beeinflussen.
 
Einige Beispiele von Autoimmundermatosen, mit denen sich Frau Prof. Dr. med. Beate Tebbe beschäftigt hat, sind Lupus erythematodes, Sklerodermie, bullöse Autoimmundermatosen und Vaskulitis.

    Autoimmundermatosen